26 | 04 | 2018
Aufgeben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gudrun Smith   
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 19:18 Uhr

Wer niemals aufgibt, wird die besten Dinge erleben.

Stress führt genauso zum Tunnelblick wie wir diesen vom Alkohol her kennen. Wer mit einem Tunnelblick durch die Gegend läuft, ist nicht in der Lage optimale Lösungen zu finden. Leider ist es im Leben so, dass wir nicht nur erfolgreiche Zeiten erleben, sondern immer wieder mit Niederlagen und Stress umgehen müssen. Wie gehen wir mit den Niederlagen um? Bleiben wir am Boden liegen oder geben wir nicht auf, suchen mutig nach Lösungen, um aus diesen gestärkt herauszugehen? Um gestärkt herauszugehen, brauchen wir Freunde die auch in schlechten Zeiten zu uns stehen und einen immer wieder ermutigen. Auch hier habe ich wieder ein Beispiel. Gestern telefonierte ich mit einem guten Freund. Er war bis vor einigen Jahren erfolgreicher Geschäftsmann. Dann bekam er gesundheitliche Probleme und konnte seine Selbständigkeit nicht mehr ausführen. Daraufhin fiel er in ein tiefes Loch und sozial nach ganz unten. Hinzukam, dass seine Schwiegereltern auf ihm herum traten, worunter er sehr gelitten hat. Er gab niemals auf, denn seine Frau hielt unbeirrt an ihm fest und arbeitet heute in einem neuen Traumberuf, den er für alles Geld auf dieser Welt niemals aufgeben würde. Stress hat er da auch, aber die Liebe zu seinem Job lässt den Stress wie durch ein umgekehrtes Fernglas erscheinen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Dezember 2016 um 13:36 Uhr