23 | 06 | 2018
Kritik PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gudrun Smith   
Sonntag, den 05. Oktober 2014 um 15:18 Uhr

Kritik an anderen führt uns weg von uns.

Menschen sehen die Fehler vielfach in ihrer Umwelt und begreifen nicht, dass sie selber das Problem sind, da sie sich überfordern oder davon überzeugt sind, dass andere Menschen nicht ihren Ansprüchen genügen bzw. nicht effektiv genug arbeiten, weil sie sich für genial halten und blind für ihre eigenen Fehler sind.

Bei Menschen, die im Burnout leben, ist die Situation teilweise noch etwas anders. Sie wissen, dass sie nicht mehr das schaffen, was sie früher geschafft haben, sind aber nicht in der Lage, sich in dem Moment zu verändern, da sie im Tunnelblick leben und nur sehen, was sie selber nicht schaffen und früher mit Leichtigkeit geschafft haben.

Jede Minute, die wir uns mit uns selber beschäftigen, hilft uns, uns auf uns selbst zu besinnen, und auf unser Ziel weiter hin zu arbeiten. Je intensiver wir uns auf uns besinnen, je weniger werden wir von äußeren Einflüssen abgelenkt. Schauen wir doch noch einmal auf unsere Fußballmannschaft. Sicherlich haben sie die Spiele der anderen Nationen analysiert und deren Stärken und Schwächen herausgearbeitet, aber haben sie sie kritisiert und lächerlich gemacht. Sicherlich nicht, denn wer dieses tut, erhöht sich und wird seinen Gegner unterschätzen. Ihnen ging es darum ihr Spiel zu analysieren, um sich ihren Vorteil auf dem Platz zu erkämpfen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Dezember 2016 um 13:36 Uhr